Sonntag, 13. Juli 2014

100 Dinge (Auszug),...

...die Frau Spock nicht versteht. Nicht auszuschließen, daß das auch vielen anderen Frauen so geht, aber ich möchte mich nicht in Verallgemeinerungen ergehen ;-).
Jedenfalls gibt es zahlreiche Phänomene auf dieser Welt, bei denen so viele Fragen für mich bleiben...Um meine Leser nicht zu überanstrengen, werde ich nur einen Teil davon zum besten geben:
  • Weshalb beginnt es an einem trockenen Tag zu regnen, sobald die Wäsche auf dem Balkon hängt?
  • Wie kann eine frisch geputzte Wohnung innerhalb weniger Stunden wieder wie ein Schlachtfeld aussehen? Und das nur mit zwei Teenagern im Haus...
  • Wie kommt der Sand ins Eierwasser????
  • Männerfreundschaften
  • Männer im allgemeinen, wenn ich es mir recht überlege...
  • die Bedeutung von Sportereignissen auf den Gemütszustand einiger Personen
  • Warum habe ich immer so viele Fragen im Kopf?
Und es gibt noch so vieles mehr...aber für heute soll es genügen, Frau Spocks Dienste als Taxi werden gerade angefordert ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Frauen beäugen Männerfreund-schaften gerne etwas skeptisch, weil ihnen ziemlich schleierhaft ist, wie sie funktionieren. Männer sitzen vor dem Fernseher, schauen Fußball und trinken Bier. Aber reden sie auch miteinander?

Männerfreundschaften gelten als etwas ganz Besonderes – und sind für viele Frauen ein Mysterium. Warum? Wahrscheinlich weil es keine andere Beziehung aushalten würde, wenn man nur einmal im Jahr miteinander redet. Denn weil Männer Freundschaften bevorzugen, die anspruchsvoll sind, aber keine Ansprüche stellen, geht Mann gerne getrennte Wege, um den alten Freund alljährlich einmal zum Bier zu treffen.

Mit dem Telefon, mit dem Frauen gerne solche lange Trennungs-perioden überbrücken, hat der Mann wenig im Sinn. Es mag zwar angeblich von ihm erfunden worden sein, aber sicherlich nicht für ihn. Echte Männerfreunde brauchen wenig Worte, konzentrieren sich beim ersten Anruf seit Jahren statt der weichen weiblichen eher auf die männlich-harten Fakten: «Bin in der Stadt, habe nur heute Abend Zeit. Wo treffen wir uns? Bis später.

Hr. M. aus B. hat gesagt…

Also bis auf das Bier hat Anonym er völlig recht :-D

Und zu deinen anderen, nicht männerbezogenen Fragen, kann ich nur sagen: diese Fragen stellen sich auch wir Männer (jedenfalls, wenn sie alleinerziehend sind) ... so muss weg, Taxidienst schieben :-)